Die beliebtesten Babynamen 2021: Paul & Marie

16.09.2022
|
Die regionale BABY BOX

Babynamen auswählen - keine leichte Angelegenheit

 

Die Wahl des Vornamens für ein Baby ist keine leichte Aufgabe. Der Name sollte sowohl für ein Kind als auch später Mal für einen Erwachsenen passen. Bei vielen Eltern spielt auch der Gedanke an einen hübschen Spitznamen bei der Entscheidung für einen Namen mit. Oft wollen Traditionen aufrecht erhalten und ein Name in der Familie weitergegeben werden oder auch einem Familienmitglied mit der Wahl des Babynamens eine besondere Freude gemacht werden.

 

Babynamen, Spitzenreiter, Österreich, Top Babynamen, regionale Babybox, Babybox

 

Wichtig ist es, einen Namen zu wählen, der beiden Elternteilen gefällt. Denn ein Name ist für immer und soll auch dem Kind später noch gefallen. In wie weit man Familie und Freunde bei der Wahl des Vornamens für sein Baby Mitsprache gewährt, bleibt jedem selbst überlassen. Oft macht es die Auswahl einens Babynamens komplizierter, wenn viele Leute miteinbezogen werden. Viele Köche verderben bekanntlich den Brei. Einwände wie: "Ich kenn eine ..., die mag ich nicht.", vermiesen nicht selten den Eltern die Freude auf einen ausgewählten Babynamen. Darum gilt: Entweder den Namen für sich behalten, oder alle Einwände getrost ignorieren!

 

 

Beliebte Babynamen, 2021, Österreich, Top Babynamen, Paul, Marie, regionale Babybox, Babybox

 

41 841 Mädchen und 44 237 Buben wurden im Jahr 2021 in Österreich geboren. Bei der Wahl des Vornamens zeigen sich eindeutige Favoriten: 810 Mal wurde bei Bubennamen der Name Paul ausgewählt und 795 Mal bei Mädchennamen der Name Marie.

 

Top-Plätze für Babynamen Marie, Emilia und Anna sowie Paul, Jakob und Maximilian

 

Marie war bereits im Jahr 2020 Spitzenreiter bei den Mädchennamen und hat es auch 2021 wieder auf Platz 1 geschafft. Paul schafft es nach 2018 nun wieder auf den ersten Platz.

In der Hitliste der Mädchennamen 2021 folgt auf Platz 2 Emilia, die seit 2013 in den Top 10 ist.  Anna (im Vorjahr auf Rang 2) folgt auf dem dritten Platz. Damit fällt der Vorname Anna weiter zurück von der Topplatzierung: 13 Mal war der Name Anna bereits auf Platz 1. Die nächsten Plätze belegen Emma, Lena und Mia.

In der Hitliste der Bubennamen 2021 folgt auf Paul auf Rang 2 Jakob, der einen Platz im Vergleich zum Vorjahr verlor. Den dritten Treppchenplatz holt sich Maximilian. Rang 4 belegt Elias, gefolgt von David, der vom 2. Platz auf den 5. Platz abgerutscht ist.  zwei Plätze besser als im Vorjahr. Auf Rang 5 folgt mit David der Vorjahreszweite.

Neueinsteiger in die TOP 10 der beliebtesten Vornamen: Noah bei den Bubennamen und Valentina bei den Mädchen.

 

TOP 5 Bubennamen 2021

Paul

Jakob

Maximilian

Elias

David

 

TOP 5 Mädchen Namen 2021

Marie

Emilia

Anna

Emma

Lena

 

Den ganzen Artikel findest du hier:

STATISTIK AUSTRIA | Bundesanstalt Statistik Österreich | www.statistik.at

 

Das interessiert dich eventuell auch:

 

Babybauch Fotoshooting, tanzendes Paar Bachblüten für Schwangerschaft und Geburt, Anita LandstetterBaby schläft gut

© Die regionale Baby Box - Elisabeth Kropfreiter
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram